Jetzt sind deine Kochkünste gefragt!


Dein Bonbon- Rezept


Was du dafür brauchst:


300 g Zucker

150g Glukosesirup

100 ml Wasser

1 EL Öl

Lebensmittelfarbe nach Wunsch


Gib zunächst einmal das Wasser, den Glukosesirup und den Zucker in einen großen Topf. Dann bringe das Ganze unter ständigem Rühren zum Kochen. Die Masse sollte so lange sieden, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
Nimm dann den Topf vom Herd und gib das Öl und nach Bedarf die Lebensmittelfarbe hinzu. Wie viel Farbe du verwendest, hängt davon ab, wie knallig deine Bonbons in der Farbe werden sollen.
Kippe dann die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Am besten begrenzte du die Ecken zusätzlich mit Alufolie.

Dann warte etwa 10 – 15 Minuten ab bis die Bonbon- Masse etwas abgekühlt ist. Wichtig: Die Masse sollte nicht vollständig abkühlen!
Nun kannst du mit einem eingeölten Messer kleine Bonbonstücke herausschneiden.

Tipp: Wenn du die Stücke herausschneidest und sie noch weich sind, kannst du sie mit der Hand problemlos Formen.



Und wie sind deine Bonbons made in Eigenarbeit geworden?

Frisch eingetroffen!

www.naschig.de info@naschig.de