Fudge - das Karamell-Konfekt aus den USA

Was ist Fudge?

Fudge ist eine halbweiche, cremige Süßigkeit, die zuerst an Toffee erinnert. Die Basis für das Konfekt bilden Zucker, Butter und Sahne. Ergänzt wird das Karamell durch aromatisierende Zutaten. Das bedeutet, Sie finden das Toffee sowohl mit Nuss, Marshmallow oder Trockenobst. Besonders schön: Diese Süßigkeit wird in kleine Stücke geschnitten und anschließend als Konfekt serviert. Die ideale Nascherei zum Kaffee oder Tee am Nachmittag.
 
Naschig Fudge Vanille Weichkaramell 200g
1 Bonuspunkte sichern
1,99 EUR
9,95 EUR pro Kilogramm

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Naschig Fudge Vanille Schoko Weichkaramell 200g
Ausverkauft
1 Bonuspunkte sichern
1,99 EUR
9,95 EUR pro Kilogramm

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Naschig Fudge Rosinen Rum Weichkaramell 200g
1 Bonuspunkte sichern
1,99 EUR
9,95 EUR pro Kilogramm

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Naschig Fudge Schokolade Weichkaramell 200g
1 Bonuspunkte sichern
1,99 EUR

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Naschig Fudge Cappuccino Weichkaramell 200g
1 Bonuspunkte sichern
1,99 EUR
9,95 EUR pro Kilogramm

Jetzt als Kunde registrieren
und Bonuspunkte sammeln!

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 6 (von insgesamt 6)

Die Geschichte des Fudge

Bereits seit dem 19. Jahrhundert erfreuen sich die Engländer am Genuss der cremigen Süßigkeit. Zuerst wurde Karamell in einem Brief von Emelyn Battersby Hartridge dokumentiert. Sie berichtete ihrer Freundin 1886, dass in Baltimore Fudge hergestellt und verkauft wurde. Nachdem sie das Rezept 1888 erhielt, stellte sie 30 Pfund davon her. Anschließend wurde das Grundrezept ständig erweitert und verfeinert. Denn die ursprüngliche Variante war nicht einfach: Ein präzises Maß, die genaue Kochzeit und ein ständiges Rühren waren notwendig, um das perfekte Toffee herzustellen.

Unterschiede zwischen Schokolade und Fudge

Was Schokolade ist, weiß hierzulande jeder. Mit Toffee sieht es hingegen anders aus. Obwohl Schoko Fudge entfernt an Blockschokolade erinnern kann, unterscheiden sich beide dennoch stark voneinander.
  • Die Textur von Schokolade ist hart und glatt, währende Fudge weich und cremig ist.
  • Schokolade hat stets einen ähnlichen Geschmack, solange sie nicht durch zusätzliche Inhalte verfeinert wird. Karamell hingegen gibt es in fast jeder erdenklichen Geschmacksrichtung.
  • Auch in den Zutaten unterscheiden sie sich. Beide bestehen aus Milch und Zucker. Schokolade erweitert beide um Kakao und Kakaobutter. Toffee hingegen ergänzt sie um Butter und Aromen.

Die besten Fudge Varianten

Welches Karamell Ihnen am besten schmeckt, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Da sich das Grundrezept ausgesprochen leicht ergänzen lässt, kommen immer wieder neue Sorten auf den Markt. Allerdings gibt es einige Sorten, die sich generell großer Beliebtheit erfreuen. Sie sind keine saisonale Erscheinung, sondern überzeugen bereits seit etlichen Jahren mit ihrem Geschmack.

Whisky Fudge

Die etwas herbere Variante gilt als eine schottische Spezialität, die zu einem großen Teil aus Karamell besteht. Der Unterschied zum normalen Karamell ist, dass die Masse während der Zubereitung um Bourbon Whiskey oder Scotch angereichert wird. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Varianten, die über die Ländergrenzen hinweg verschwimmen. Trotzdem begeistern sich die meisten Menschen vor allem für das klassische schottische Rezept.

Creamy Fudge

Diese Toffee-Sorte ist samtig, süß, weich und besonders hell. Diese Sorte zählt zu den beliebtesten, wenn auch schlichtesten Sorten. Bei seiner Zubereitung wird Sahne verwendet, was ihm einen vollen und intensiven Geschmack verleiht. Obwohl sich diese Variante hervorragend um zusätzliche Inhalte erweitern lässt, ist sie ein wahrer Genuss zu jeder Tageszeit. Selbst ohne Nüsse, Trockenfrüchte oder andere Leckereien.

Schoko Fudge

Der Schoko Fudge erinnert auf den ersten Blick an Schokolade, was seiner Farbe geschuldet ist. Dennoch überzeugt er mit all den geschmacklichen Vorzügen, die auch andere Variationen bieten. Durch hochwertiges Kakaopulver wird das Karamell dunkel, beinahe schwarz. Wird hierfür klassischer Kakao verwendet, schmeckt er weniger süß als beispielsweise der Creamy Fudge.

Vanilla Fudge

Bei dieser Variante handelt es sich natürlich um Fudge, der mit Vanille verfeinert wird. Zahlreiche Fans des Vanille-Geschmacks entscheiden sich am liebsten für diese Variante, die leicht süß und ausgesprochen angenehm schmeckt. Allerdings ist Vanilla Fudge nicht ausschließlich ein Karamell, das nach Vanille schmeckt. Es ist auch der Name einer US-amerikanischen psychedelischen Rockband, die zwischen 1967 und 1970 ihren Höhepunkt hatte?

Fudge einfach bestellen bei naschig.de

Auf Naschig.de finden Sie Fudge in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Egal ob mit Vanille, Vanille Schoko oder klassisch Creamy. Sollte Ihr Fudge-Vorrat sich dem Ende zuneigen, finden Sie hier ausgewählte Sorten, die Ihnen den Tag versüßen.